Andere Krankheiten

Was ist Neurasthenie: alles über die Behandlung von nervöser Erschöpfung

Neurasthenie Langzeit emotionalen und physischen Stress kann eine Person auslösen ein Zustand der Neurasthenie - ein pathologischer Zustand des menschlichen Nervensystems, durch gesteigertes Emotionalität gekennzeichnet, Übererregbarkeit, Neigung zu Depressionen und anderen unangenehmen Symptomen.

Laut Statistik sind solche Störungen des Nervensystems von Menschen im Alter von 20 bis 40 Jahren betroffen, und bei Männern wird dieser Zustand viel häufiger diagnostiziert als bei Frauen.

Wenn eine Person Prozesse, ist in einem langwierigen Konflikt, nicht genug Schlaf in der Nacht, wird oft in stressigen Situationen erlebten Tragödie oder den Tod eines geliebten Menschen, schaltet es automatisch in das Risiko.

Formen des Syndroms

Es ist also notwendig, auf den eigenen emotionalen Zustand oder das Verhalten eines Freundes zu achten. Neurasthenie kann sich in drei Formen manifestieren:

  • erhöhte Erregbarkeit und Aggression - hypersthenische Form ;
  • Kurzatmigkeit mit schneller Manifestation von Apathie u
    nd psychischer Lethargie - Form von Reizschwäche ;
  • konstante Lethargie, Schläfrigkeit, Apathie gegenüber anderen und die Veranstaltungen statt um - hyposthenic Form .

Wenn Sie bei sich selbst oder einem geliebten Menschen ein oder mehrere Symptome finden, sollten Sie sich dringend an einen Psychologen, einen Psychiater oder einen Neurologen wenden.

Wenn der Patient mit dem Syndrom asthenic Neurose( Neurasthenie) diagnostiziert wurde, dann müssen Sie auf das dringende Problem der Behandlung fortfahren, die umfassend sein sollte - eine Entscheidung für eine der Methoden nicht Ergebnisse.

Ziel der Behandlung ist es, die provozierenden Faktoren vollständig zu entfernen und die Person in den ursprünglichen Ruhezustand zurückzuführen.

Formen der Neurasthenie

Elimination von Faktoren

In der Anfangsphase der Behandlung provozieren sollte möglich sein, aus dem „Sichtfeld“ zu entfernen, löst:

  • wenn Nerven Zustand verursacht durch eine Kommunikation mit unangenehmer Person, was bedeutet, dass es völlig ausgeschlossen ist;Müdigkeit bei der Arbeit
  • Wenn sich eine Person über einen schlechten Gesundheitszustand und Mangel an richtiger Ruhe beschwert, ist es notwendig, sich mit vollem Schlaf zu versorgen;
  • wenn nervöse Reizbarkeit ist nach einem Tag manifestiert aufgrund der ständigen Stress und dringende Angelegenheiten - muss „arrangieren“ seine paar Tage mit voller Entlastung der Taten;
  • Im Falle einer erfahrenen Trauer, des Verlustes eines geliebten Menschen, ist es besser, alle Dinge loszuwerden, die ihn indirekt oder direkt erinnern.

Die Liste kann für eine lange Zeit aufgeführt werden - die Ursachen der Neurasthenie können sich in den einfachsten Kleinigkeiten verstecken, die notwendigerweise beseitigt werden. Zu provozierende Faktoren gelten erst, wenn die Person emotional vollständig in den ursprünglichen Ruhezustand gelangt.

Psychotherapeutische Therapie

Wenn das Stadium der neurasthenischen Störung tief ist, sollten Sie einen Spezialisten aufsuchen. In der Regel hängt alles vom Verhalten einer Person, ihrem Charakter und Temperament sowie der Dauer eines pathologischen Zustands ab.

Ein Psychologe kann im Anfangsstadium der Krankheit helfen, wenn sich der neurasthenische Zustand erst nach dem Einfluss des provozierenden Faktors manifestiert. Der Psychiater hat bereits tiefere Probleme, und bereits ein Neurologe kann die Behandlung in einem Krankenhaus in der Neuroseabteilung empfehlen, wenn der Zustand des Patienten kritisch ist und alle Symptome in signifikanteren Formen auftreten.

Zunächst arbeitet ein Psychologe oder Psychiater mit dem Patienten, der Form und Stadium der Neurasthenie festlegt. Hier werden eine Reihe von emotionalen und physiologischen Untersuchungen durchgeführt. Aufgrund der erzielten Ergebnisse beginnt die Psychotherapie.

Die wichtigsten Methoden der Psychotherapie umfassen:

  1. Überredungskunst - der Arzt versucht dem Patienten zu vermitteln, dass alle seine Handlungen richtig und gerechtfertigt sind. Dies führt den Psychotherapeutische Therapie weiter zu der Tatsache, dass eine Person in einem neurasthenischen Zustand ein Gefühl der Angst und Panik hat. Allmählich werden Erfahrungen und stressige Situationen zunichte gemacht, weil Menschen sich in kontroversen Situationen sicherer fühlen.
  2. Die Methode der Suggestion ist direkt oder indirekt .Der Spezialist, als ob er den Patienten für weitere selbstbewusste Handlungen programmieren würde, was in ihm ein Gefühl von Durchsetzungsvermögen, Entschlossenheit, seinen eigenen Wunsch, bestimmte Aufgaben zu erfüllen, verursacht. Nach der Sitzung bleibt die Person in vollem Vertrauen, dass er es war, der die Entscheidung traf, eine bestimmte Situation zu lösen.
  3. Selbsthypnose-Methode - der Patient selbst analysiert die aktuelle Situation, ermittelt vorhandene Fehler und andere Faktoren, trifft eine Entscheidung und verkörpert sie selbstständig. Diese Technik führt nicht zu einem schnellen Ergebnis - oft dauert es mindestens 1,5 bis 2 Monate, manchmal länger, weil eine Person während einer neurasthenischen Erkrankung schwer ist, ihr eigenes Verhalten nüchtern und fair einzuschätzen.

Psychotherapie besteht darin, einer Person eine positive Einstellung zu aufgetretenen Problemen und Beschwerden zu vermitteln - dies entlastet den Patienten nach und nach von Angstzuständen und anderen Erfahrungen.

Medizinische Behandlung

Der neurasthenische Zustand ist durch Erschöpfung des Nervensystems gekennzeichnet, was zur Entwicklung weiterer Erkrankungen führt - dies äußert sich in den Symptomen des Patienten. Wenn sich eine Person lange Zeit in einem Zustand der Neurasthenie befindet, wird ihr empfohlen, sich einer Krankenhausuntersuchung zu unterziehen und eine vollständige medizinische Behandlung zur Genesung zu absolvieren.

So, Neurologen können die folgenden Medikamente verschreiben:

  • während der Behandlung, wird zur Stärkung der Behandlung von mit Pantocalcin, Glycerophosphat Calcium, Eisen-haltige Präparate;
  • , um den Zustand zu verbessern und körperliche Aktivität zu stimulieren verwenden Brom und Koffein, aber in vorberechneten Dosen;Phenotropil
  • für das Auftreten von kardiovaskulären Läsionen verschreiben die Einnahme von Tinkturen von Weißdorn, Baldrian oder Herzgespann;
  • hypersthenic Form erfordert oft die Verwendung von Beruhigungsmitteln in Form von Zubereitungen Elenium, Eunotin, Hypnotika;
  • hyposthenic Form , im Gegenteil, erfordert die Verwendung von Medikamenten erhöhter Erregbarkeit in Form von Encephalus, Fentropil, Sibazon;
  • für eine leichte Wirkung von empfehlen die Verwendung von Kaffee, starken Tee, und für den gegenteiligen Effekt - Infusionen von Ginseng, chinesische Magnolia Rebe;
  • In seltenen Fällen wird dem Patienten die Einnahme von Sonapaksa verschrieben, einem Antidepressivum, das sich positiv auf das Nervensystem auswirkt.
Die Verwendung von Medikamenten ohne die Erlaubnis eines Arztes ist verboten.

Nach den Indikationen können dem Patienten Physiotherapie-Methoden - Elektroschlaf, Massage, Reflexzonenmassage, Aromatherapie und andere Verfahren verordnet werden.

Als solche gibt es keine Schwierigkeiten bei der Behandlung von Neurasthenie. Wenn die Behandlung nicht zu Ergebnissen führt, wird eine etwas andere Therapie verordnet. Komplexitäten können nur in der Behandlung des Patienten für qualifizierte Pflege entstehen.

Menschen mit Neurasthenie fühlen sich oft nicht krank und haben einen pathologischen Zustand. Sie leugnen ihr verändertes Verhalten und reagieren mit Aggressionen auf solche Aussagen.

Wie Sie selbst mit dem

-Problem umgehen Wenn Sie nervöse Erregung und die oben aufgeführten Merkmale der Neurasthenie finden, kann eine Person das Problem selbst zu Hause bewältigen.

Gehen Sie zunächst in den Urlaub oder nehmen Sie sich ein paar Tage frei, um Kontakte mit Mitarbeitern auszuschließen, die den Nervenzusammenbruch einer Person verursachen. Während des Rests ist es besser, das Telefon abzuschalten, überprüfen Sie nicht die Post - es ist wichtig, vollständig von der alten Lebensweise zu trennen.

Während des Restes benötigen Sie mehr Zeit zum Schlafen und die ruhigste Zeit. Zum Beispiel wollte zuvor eine interessante Film oder TV-Show sehen, aber es war nicht genug Zeit. Jetzt können Sie es sich leisten. Einige Leute scheinen beruhigende Reinigung der Wohnung - es kann auch nicht ausgeschlossen werden, wenn durch diese wirklich eine beruhigende Wirkung.

Zugleich wird empfohlen, die traditionellen Methoden der Behandlung von Neurasthenie zu verwenden:

  1. effektives beruhigendes Kraut Absud ist - Thymian, Brombeerstrauch, Kamille und andere. Eßlöffel getrocknet und Abkochung von Thymiankräutern Sammlung gekochtes Wasser pulverisiert, gehalten in einem Wasserbad für 5 Minuten. Am Ende der Zeit können Sie die Brühe in einer kühlen Form als normalen Tee nehmen. In der Brühe ist es in Mode, einen Teelöffel Honig hinzuzufügen.
  2. Ebenfalls nützlich sind Tinkturen, die zu Hause Bedingungen hergestellt werden. Es ist notwendig, Wodka, Weißdorngras und Rhizom von Aralia zu nehmen. In den dunklen Behälter vollständig getrocknet Rohstoffe und gegossen Wodka. Das Gefäß wird in geschlossener Form an einen dunklen Infusionsort geschickt. Die Tinktur wird für 10 Tage gehalten, wobei das Gefäß periodisch geschüttelt wird. Es wird dreimal täglich mit einem Teelöffel eingenommen.

Die Verwendung von Volksmedizin kann unterschiedlich sein. Manchmal haben Bäder mit den gleichen beruhigenden Kräutern eine nützliche und beruhigende Wirkung.

Um zu vermeiden, in die Falle des Nerven

fallen Die wichtigsten Maßnahmen zur Verhinderung von Neurasthenie sind:

  • die richtige Reihenfolge des Tages;Atemgymnastik
  • hochwertiger Traum;
  • korrekte Zuordnung der Arbeitszeit;
  • Vermeidung von körperlicher Aktivität;
  • Verwendung von Entspannungstechniken nach einer nervösen Belastung;
  • ausgewogene Ernährung;
  • regelmäßige Einnahme von Vitaminen.

Main im Kampf mit Neurasthenie wirkt Ausschlussfaktor Momente zu provozieren, die menschliche negative Emotionen verursachen.

  • Aktie
Andere Krankheiten

Melkersson-Rosenthal-Syndrom: eine Erkrankung des Gesichts und des Charakters

es in der Natur eine Pathologie genannt Melkersson-Rosenthal-Syndrom oder „Gesicht Tapir“, banal, nicht nur zwischen den Völkern von Bolivien, w...

Andere Krankheiten

Vegetativer Zustand - ein erfolgloser Ausweg aus dem langen Koma im Leben

vegetativer Zustand( einige Ärzte auch den Begriff minimal bewussten Zustand verwenden) in Dauer lang ist, ist in dem Schlaf nicht durch, ein Zu...

Andere Krankheiten

Symptome, Behandlung und Prävention von Komplikationen der Neurodermitis

Wie ein Computer, der sowohl im Arbeitsmodus als auch im Warte- und Schlafmodus arbeiten kann, ist die Haut auch in der Lage, in allen drei zu f...